Spatenstich Neubau Kindertagesstätte

Nach langen Planungen war es endlich soweit: Am 1. April war der symbolische Spatenstich für den Neubau der evang. Kindertagesstätte Niederwerrn. Der Neubau wird den Kindergarten in der Lützleinstraße ersetzen. Dekan Oliver Bruckmann als Vertreter des Bauherren, Pfarrerin Grit Plößel und Vertrauensmann Erich Kupfer als Vertreter der Kirchengemeinde, Sabine Thiel als Leiterin der Kindertagesstätte, Bürgermeisterin Bettina Bärmann und Architekt Prof. Jürgen Hauck sowie einige Kinder griffen bei strahlendem Sonnenschein zum Spaten.