Neubau Kindergarten

KiTaSeit einiger Zeit beschäftigt sich der Kirchenvorstand mit dem Neubau der Kindertagesstätte. Da das bestehende Gebäude erheblichen Sanierungsbedarf hat, wurde von allen Beteiligten festgestellt, dass ein Ersatzneubau wirtschaftlicher ist. Dieser Neubau soll neben dem Martin-Luther-Haus entstehen. Auf Anfrage der politischen Gemeinde Niederwerrn hat der Kirchenvorstand beschlossen, die neue Kindertagesstätte um 2 Gruppen auf 6 Gruppen zu erweitern und dafür zu planen. Dadurch haben die Kosten eine Höhe erreicht, dass die Architektenleistung europaweit ausgeschrieben werden musste. Seit einem Jahr plant nun das „Architekturbüro hjp“, Architekten aus Würzburg, zusammen mit dem Kirchenvorstand, dem Architekten der Landeskirche, Vertretern der Gesamtkirchengemeinde Schweinfurt und Vertretern der politischen Gemeinde Niederwerrn. Dabei müssen immer die entsprechenden Gremien mit eingebunden werden. Außerdem müssen Anträge bei der Landeskirche und der Regierung von Unterfranken gestellt werden, damit der Bau die entsprechende Förderung des Staates und der Landeskirche erhält. Das alles braucht seine Zeit. Aber in den nächsten Wochen werden die ersten sichtbaren Maßnahmen beginnen und im nächsten Jahr soll der Baubeginn endlich starten.